DJ Geburtstag

Tipps für eine gelungene Geburtstagsfeier

Wenn ein runder Geburtstag ansteht, besteht bei den meisten der Wunsch diesen etwas größer zu begehen. Dafür ist dann allerdings auch etwas mehr Planung und Vorbereitung von Nöten. Dafür möchte ich dir heute vier Punkte mit auf den Weg geben, die du bei der Planung Deiner Geburtstagssause beachten solltest.

1. Wen willst Du einladen?

Das wichtigste für eine große Party sind natürlich die Gäste. Von diesen hängt auch maßgeblich die weitere Ausgestaltung des Programms ab. Wenn Du dich zum Beispiel dafür entscheidest deine Arbeitskollegen einzuladen, wirst Du die Feier sicher etwas “seriöser” gestalten müssen, als nur mit Deinen Freunden. Außerdem sollte die Gästeliste in sich auch stimmig sein. Wenn du in einer Beziehung bist, möchtest Du vielleicht nicht unbedingt auch Deine(n) Ex-Partner einladen 😉

2. Wo willst Du feiern?

Vor allem die Anzahl der Gäste bestimmt, ob Du zu Hause feiern kannst oder nicht. Da wir hier von einer großen Party ausgehen, stehen die Chancen für die Party zu Hause wohl eher schlecht. Daher stellt sich die Frage, wo Du Feiern möchtest? Viele Restaurants und Hotels verfügen über Veranstaltungssäle. In den warmen Monaten lässt aber zum Beispiel auch gut draußen feiern.

3. Wie sieht das Programm aus?

Was du konkret mit Deinen Gästen planst, hängt natürlich von Deinen Interessen und denen Deiner Gäste ab. Dies ist mit Sicherheit einer der wichtigsten Punkte, denn keiner will eine langweilige Geburtstagsparty veranstalten. Daher solltest Du hierfür auf jeden Fall einen Plan haben und nicht darauf hoffen, dass die Partystimmung von alleine aufkommt. Gerade wenn viele Gäste da sind, kennen sich mit Sicherheit nicht alle auch untereinander. Für solche Fälle empfiehlt sich auch das ein oder andere Partyspiel, damit sich die einzelnen Freundeskreise auch untereinander ein wenig durchmischen und keine Grüppchen entstehen.

4. Benötigst Du Hilfe von Dienstleistern?

Zu guter Letzt solltest Du dich dann auch noch fragen, ob du wirklich alles selber organisieren musst, oder ob Du Dir nicht von Dienstleistern helfen lassen möchtest. Ein guter DJ ist zum Beispiel immer eine clevere Investition 😉 Aber es gibt natürlich auch Fotografen für die schönsten Erinnerungsfotos oder Event-Caterer für die kulinarischen Höhepunkte. Hier ist übrigens Fixando immer eine gute Wahl – egal ob Du zum Beispiel einen Catering Service in Hamburg, oder einen Fotografen in München suchst.

Vorheriger Beitrag
🚢25. Firmenjubiläum auf dem Partyschiff MS Hoppetosse🚢
Nächster Beitrag
Der Mitternachtssnack für die Hochzeit: Anregungen und Tipps

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü